Kunststoffpflege

In der Ruprik "Kunststoffpflege" finden Sie alle Produkte für die Reinigung und Pflege von Exterieur Bauteilen wie z.B. Kunststoffpflege, Metallpolitur und Glaßreiniger. Einige dieser Produkte können selbstverständlich auch für den Fahrzeuginnenraum genutzt werden.  

In der Ruprik "Kunststoffpflege" finden Sie alle Produkte für die Reinigung und Pflege von Exterieur Bauteilen wie z.B. Kunststoffpflege, Metallpolitur und Glaßreiniger. Einige dieser Produkte... mehr erfahren »
Fenster schließen
Kunststoffpflege

In der Ruprik "Kunststoffpflege" finden Sie alle Produkte für die Reinigung und Pflege von Exterieur Bauteilen wie z.B. Kunststoffpflege, Metallpolitur und Glaßreiniger. Einige dieser Produkte können selbstverständlich auch für den Fahrzeuginnenraum genutzt werden.  

Filter schließen
 
  •  
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Valet PRO Dash Brush Autoreinigungspinsel No. 10
Valet PRO Dash Brush Autoreinigungspinsel No. 10
Valet PRO Dash Brush Autoreinigungspinsel No. 10 Aus Wildschweinhaaren hergestellt Reinigt problemlos die Bereiche um Türgriffe, Knöpfe und Schaltern Reinigt Bereiche, die mit einem herkömmlichen Tuch kaum zu erreichen sind Der Pinsel...
Inhalt 1 Stück
3,99 € *
Valet PRO Large Sash Brush Autoreinigungspinsel No. 16
Valet PRO Large Sash Brush Autoreinigungspinsel...
Valet PRO Large Sash Brush Autoreinigungspinsel No. 16 Aus Wildschweinhaaren hergestellt Reinigt Bereiche, die mit einem herkömmlichen Tuch kaum zu erreichen sind Valet PRO Large Sash Brush Autoreinigungspinsel ist ein sehr weicher...
Inhalt 1 Stück
4,99 € *
NANOSKIN Multi Clean All Purpose Cleaner Allzweckreiniger
NANOSKIN Multi Clean All Purpose Cleaner...
Nanoskin Multi Clean All Purpose Cleaner Allzweckreiniger Der Multi Clean APC Cleaner reinigt nahezu alle Oberflächen und verbreitet einen angenehmen Geruch. Textilstoffe wie Teppiche, Stoffsitze, Cabrioverdecke, Leder oder...
Inhalt 0.473 Liter (19,01 € * / 1 Liter)
8,99 € *

Kunststoffreiniger und Kunststoffpflege in Profi-Qualität

Nicht nur der Lack eines Fahrzeuges, auch die diversen Kunststoff-Anbauteile an der Karosserie eines Autos sind im Lauf der Zeit den höchsten Anforderungen ausgesetzt. Schmutz, Umwelteinflüsse wie Pflanzenpollen, Ungeziefer und Fliegen sowie besonders die UV Strahlung lassen unlackierte Zierleisten, Stoßfänger, Außenspiegel und alle anderen Kunststoffteile im Zeitraffer verwittern. Ehemals schwarze Teile werden grau, fleckig und regelrecht unansehnlich. Hier kann auch der intensivste Waschvorgang keinerlei Abhilfe mehr bringen. Regelmäßige Kunststoffpflege mit einem Markenprodukt eines renommierten Herstellers, der seine Pflegemittel primär für den professionellen Einsatz entwickelt, kann sehr hilfreich sein und den Ausbleichvorgang stark verzögern. 

Moderne Kunststoffpflegemittel für den besten Erhaltungszustand

Heute ist es einfacher denn je, die Kunststoffteile eines Fahrzeuges wieder in einen fast neuwertigen Zustand zu versetzen, moderne Mittel machen das möglich. Solch einem neuen Pflegemittel werden zumeist mikroskopisch kleine Nano Partikel beigefügt, die tief in die Struktur der Kunststoffoberflächen eindringen. Ob diese glatt, genarbt oder strukturiert sind spielt dabei keine Rolle. Die Kunststoffe werden dadurch für eine längere Zeit geschützt bzw. sehr wirksam konserviert. Ein weiterer Vorteil ist die intensive Farbauffrischung der Oberflächen, welche eine moderne Kunststoffpflege gewährleisten kann. Alle Kunststoffanbauteile wirken wie neu und erhalten, je nach Produkt, auch einen tiefen Glanz. Mehrmals im Jahr aufgebracht garantiert ein modernes Produkt zur Kunststoffpflege einen fast neuwertigen Zustand von Stoßfängern, Zierleisten und aller anderen Anbauteile am Auto. 

Werterhalt dank Kunststoffpflege garantiert

Eine ordentlich durchgeführte Pflege besonders der Kunststoffteile an der Karosserie eines Fahrzeuges sorgt nicht nur für ein optisch ansprechendes Erscheinungsbild eines Autos, sondern trägt viel zum Werterhalt bei. Gerade im Hinblick auf den Kaufpreis der bei einem neuen FKZ anfällt, sollte bei der laufenden Pflege nicht gespart werden. Die Kunststoffpflege kann auch von handwerklich weniger begabten Autobesitzern einfach durchgeführt werden. Nach einer gewissenhaften Fahrzeugwäsche, wodurch der gesamte Schmutz und Insektenreste vom Lack und den Kunststoffteilen beseitigt werden, kann noch nach Bedarf mit Kunststoffreiniger für eine absolut saubere Oberfläche gesorgt werden. Auf jeden Fall sollte das ganze Fahrzeug trocken sein, bevor das Mittel zur Kunststoffpflege aufgetragen wird. Der Auftrag erfolgt in der Regel mit einem Schwamm oder einem weichen Tuch, am besten in leicht kreisenden Bewegungen. Es ist darauf zu achten, dass nur eine dünne Schicht der Kunststoffpflege aufgebracht wird. Überschüssiges Pflegemittel muss von irrtümlich benetzten Lack- und allen Kunststoffoberflächen rasch abgewischt werden. Damit ist die Pflege der Kunststoffoberflächen auch schon erledigt und mit der Trocknung des Pflegemittels abgeschlossen.

Zuletzt angesehen