Filter schließen
 
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Lackschichtmessgerät MD666
Lackschichtmessgerät MD666
Etari Lackschichtmessgerät MD-666 Der neue Lackschichtmesser von Etari ist ein All-in-One-Gerät, welches perfekt für Fahrzeugaufbereiter und Fahrzeugkäufer geeignet ist. Das Schichtdickenmessgerät verfügt über eine interne Kalibrierung...
136,99 € *
Lackschichtmessgerägt FN 12 Testboy 72
Lackschichtmessgerät FN 12
Lackschichtmessgerät Etari ET- 12FN Das Etari ET-12FN Lackschichtmessgerät zählt zu den führenden Produkten im Bereich der Fahrzeuglackierung und Veredelung. Das Schichtdickenmessgerät gehört in diesem Segment zum meist verwendeten...
Inhalt 1 Stück
189,97 € * 249,97 € *

Lackschichtmessgeräte

Unter »Lackschichtmessgeräte«, finden Sie die Highlights aller Lacktester aus unserem Sortiment. Wer prüfen muss, wie dick ein Lack aufgetragen wurde, findet hier daher schnell ein praktisches und vor allem auch zuverlässiges Testgerät. Ideal also für Fahrzeugaufbereiter oder Fahrzeugkäufer, aber auch für Hobby-Schrauber und Bastler, die sich um die Lackierung ihres Autos kümmern möchten.

Lackschichtmessgeräte werden allgemein auch als Schichtdickenmessgerät, Lackschichtenmesser, Lackdickenmessgerät oder Lackschichtdickenmessgerät bezeichnet. Die vielen unterschiedlichen Begriffe klingen dabei zwar etwas konfus, laufen aber alle auf die gleiche Funktion hinaus. Keine Sorge also, wenn Sie ein entsprechendes Gerät kaufen, welches nicht als Lackschichtmessgerät deklariert wurde. Am Ende funktionieren sie alle gleich und erfüllen denselben Zweck. Ob Sie nun ein Lackschichtmessgerät oder ein Schichtdickenmessgerät kaufen, macht demnach auch gar keinen Unterschied. Lassen Sie sich nicht verwirren.

Wer auf der Suche nach einem entsprechenden Werkzeug ist, wird bei uns ganz bestimmt fündig. Mit einer kleinen, dafür aber sehr gezielten und kontrollierten Auswahl, präsentieren wir Ihnen in unserem Shop nur die Lackschichtmessgeräte, die uns selbst voll und ganz überzeugen konnten. Statt Masse, bekommen Sie bei uns also eine vorausgewählte Qualität. Was wir verkaufen, können wir Ihnen daher mit bestem Gewissen empfehlen.

Einsatzgebiete für ein Lackschichtmessgerät

Es gibt unterschiedliche Einsatzgebiete für Lackschichtmessgeräte. Bekannt sind die kleinen Werkzeuge vor allem im KFZ-Bereich, also wann immer es um Autos und ihre Lackierungen geht. Für folgende Zwecke, kann ein Lackschichtmessgerät verwendet werden.

  • Um herauszufinden, ob der Lack eines Autos noch original ist oder bereits ausgebessert bzw. verändert worden ist.

  • Um bei einem Autokauf schnell und einfach prüfen zu können, ob der Wagen bereits Beschädigungen aufweist.

  • Um als Fahrzeugaufbereiter Stellen im Lack zu finden, die ausgebessert bzw. neu lackiert werden sollten.

  • Um als Hobby-Schrauber seine Lackierarbeiten zu prüfen und die Gleichmäßigkeit im Lack festzustellen.

Um ein Lackschichtmessgerät zu verwenden, müssen Sie übrigens kein Profi oder Mechatroniker sein. Selbst Laien bekommen die Messung mit dem Lackschichtmessgerät problemlos hin, die Geräte sind in der Regel auch selbsterklärend. Originallack von Autos hat außerdem eine Schichtdicke von ca. 110 µm, ist also ebenfalls recht einfach festzustellen.

Kurze Geschichte der Lackschichtmessgeräte

Bereits seit vielen Jahrzehnten, gibt es die sogenannten Lackschichtmessgeräte, die seitdem allerdings eine enorme Entwicklung durchgemacht haben. Waren sie früher oft noch ziemlich ungenau und schwer zu bedienen, ist dies heute ganz und gar nicht mehr der Fall. Schon mit wenigen Handgriffen, kann das Schichtdickenmessgerät die unterschiedlichen Lackschichten messen und auswerten.

Da die Geräte heutzutage so erschreckend genau arbeiten, messen sie außerdem oft nicht nur Lacke auf Stahl, sondern sind im Grunde in der Lage, nahezu jede Beschichtung zu erkennen, auch auf anderen Oberflächen und selbst dann, wenn sie eigentlich nur für Autolacke gedacht sind und als reine Lacktester verkauft werden. Modernster Technik sei Dank.

Wichtig ist dabei auch, dass für unterschiedliche Oberflächen, unterschiedliche Techniken eingesetzt werden. Ist ein Teil magnetisch, wird beispielsweise mittels magnetischer Induktion gemessen. Ist ein Teil hingegen nicht magnetisch, dafür aber elektrisch leitfähig, kommt eine Wirbelstromtechnik zum Einsatz. Zu guter letzt gibt es dann noch Lackschichtmessgeräte, die das bekannte Ultraschallverfahren anwenden, um die Dicke von Lacken zu vermitteln.

Sie sehen schon, die Technik hat sich über die Jahre sehr stark verändert und weiterentwickelt und es gibt eine Vielzahl an Möglichkeiten, wie ein Lackschichtmessgerät funktionieren kann. Doch trotz all dem Fortschritt, gibt es auch heute noch minderwertige Ware, die als hochpreisige verkauft wird. Bei uns finden Sie deshalb nur die Geräte, die wir mit gutem Gewissen in unserem Shop verkaufen können.

Messgenauigkeit beim Lackschichtmessgerät

Besonders wichtig, vor allem wenn es um saubere Lackierungen geht, ist die Messgenauigkeit. Je nach Lackschichtmessgerät, fällt diese mal mehr und mal weniger genau aus. Wir beschränken uns hier auf eine kontrollierte Auswahl, die Ihnen hochwertige Lackschichtmessgeräte liefert, die dann entsprechend genau arbeiten und somit weitreichend genutzt werden können, ohne vor unerwarteten Problemen zu stehen.

Natürlich hängt die Messgenauigkeit, die ein Lackschichtmessgerät erreichen kann, am Ende oft auch mit dem Preis zusammen. Je genauer gemessen werden soll, desto präziser und durchdachter muss auch das entsprechende Lackschichtmessgerät kalibriert und entwickelt worden sein. Je genauer das Messgerät sein soll, desto teurer ist es meist aber auch. Eine einfache Grundregel, die zwar nicht immer, aber im Falle der Messgeräte sehr häufig zutrifft.

Unser Tipp: damit das Lackschichtmessgerät möglichst genau messen kann, sollten sie vorab immer die Kalibrierung durchführen. Außerdem sollte die zu messende Oberfläche gereinigt und darauf geachtet werden, dass selbige, wenn möglich, nicht gebogen ist. Manche Geräte haben unterschiedliche Messmodi, die ebenfalls speziell eingestellt werden sollten, sofern sie vorhanden sind.

Und jetzt... schauen Sie sich doch die Modelle an, die wir auf Lager für sie bereithalten. Sie finden bestimmt ein passendes Lackschichtmessgerät für ihre Zwecke.

Zuletzt angesehen