Kaeser Kompressoren

   Kaeser Kompressoren   
  Auch bei...

Kaeser Kompressoren

Auch bei der Drucklufterzeugung setzten wir auf die Marktführer Kaeser Kompressoren, welche besonders durch qualitativ hochwertige Kolben- und Schraubenkompressoren bekannt geworden sind.

Von Werkstätten, Autohäusern und Aufbereitern oft stiefmütterlich behandelt, schlummern einige Möglichkeiten bei der Anschaffung eines neuen Kompressors. Beispielsweise um Druckluftwerkzeuge wie Schlagschrauber, Druckluftschleifer, Polierer oder Hebebühnen anzusteuern.

Welcher Kompressor passt für die Werkstatt?

Grundsätzlich kommt es hier auf verschiedene Faktoren an. Zum einen ist es wichtig, wie viele Mitarbeiter gleichzeitig Druckluft beziehen und zum anderen, wie viel Liter Luft benötigt werden. Anders als weit verbreitet ist der Druck weniger entscheidend als der Volumenstrom. Dieser Volumenstrom ist für das Benutzen von Werkzeug und ähnlichem deutlich wichtiger. Wenn hier ein ungefährer Bedarf geklärt ist und die Wahl zwischen einem Schraubenkompressor oder Kolbenkompressor gefallen ist, kann entschieden werden, welcher Kompressor für die Werkstatt angeschafft wird.

Einen leisen Kompressor für die Werkstatt?

Definitiv kann man von einem deutlich angenehmeren Arbeiten ausgehen, wenn der Kompressor längere Zeit läuft. Gerade beim Benutzen von Druckluftwerkzeugen kann es vorkommen, dass der Kompressor längere Zeit läuft. Die Lösung sind so genannte Flüster-Kompressoren, welche bei passender Abschirmung kaum wahr zunehmen sind.
Am besten eignen sich hierfür Schraubenkompressoren, da diese bedingt durch die Bauart schon deutlich leiser als Kolbenkompressoren sind.

Schraubenkompressor für die Werkstatt?

Vor nicht allzu langer Zeit galten Schraubenkompressoren als für die großen Industrieanlagen vorbehalten. Das hat sich über die Zeit geändert. Auch dieses Feld der kleinen Schraubenkompressoren hat Kaeser als eine der ersten Firmen nachhaltig voran getrieben.
Der Nachteil der Schraubenkompressoren bestand darin, dass sie zu Standschäden neigten, wenn sie lediglich wenige Male am Tag benutzt wurden.

Für diesen Fall hat Kaeser die SXC Compact Serie entwickelt. Diese ist speziell für kleinere Werkstätten entwickelt worden. Mit einer speziellen Steuerung und einer eigens entwickelten Mechanik werden genau diese Schäden an den Schraubenkompressoren vermieden.
Zusätzlich sind die Kompressoren sehr kompakt gebaut. An Bord sind alle Bestandteile, die man für die Drucklufterzeugung benötigt, wie z.B. Druckluftbehälter, Kühler, Kältetrockner, Regelventile, Kondensatableiter und die Luftfilter.

Lohnt sich ein Schraubenkompressor für die Werkstatt?

Der anfangs höhere Anschaffungspreis des Schraubenkompressors relativiert sich schnell. Zum einen gibt es eine staatliche Förderung für Schraubenkompressoren, welche einen Zuschuss bis zu 40% vom Kaufpreis ermöglicht. Zum anderen sind die Schraubenkompressoren deutlich langlebiger und ermöglichen lange Abschreibungen für Unternehmen.

Wie funktioniert die Bafa Förderung für Kompressoren?

Die Förderung muss vor dem Kauf beantragt werden. Der Antrag kann unter folgendem Link abgegeben werden: https://fms.bafa.de/BafaFrame/qst
Sie sind sich nicht sicher, welches Gerät zu Ihnen passt und benötigen Hilfe beim Beantragen der Förderung? Kontaktieren Sie uns einfach unter info@paintappeal.de oder rufen Sie uns unter der Telefonnummer 09561/9722100 an.